LogoLobbywatch

Blog

Parteienfinanzierung: Nun ist auch der Nationalrat fĂŒr mehr Transparenz

03.03.2021 15:13 – Thomas Angeli

Der Nationalrat hat ein Einsehen und macht einen Schritt in Richtung Transparenz bei der Finanzierung von Parteien und Kampagnen.

EU-Lobbying: Schweizer Unternehmen greifen tief in die Tasche

28.02.2021 13:00 – Thomas Angeli

Firmen, VerbĂ€nde und Organisationen aus der Schweiz investieren zwischen 44 und 60 Millionen Euro jĂ€hrlich ins Lobbying bei EU-Gremien. Die exklusive Analyse von Lobbywatch zeigt: An erster Stelle steht die Chemie-Branche mit ĂŒber 7 Millionen Euro pro Jahr, dicht gefolgt von der Pharmaindustrie und den Banken.

Parteienfinanzierung: Die Kantone machen es vor

21.02.2021 08:57 – Elodie MĂŒller und Julia Jeanloz

Der Kanton Freiburg hat seit dem 1. Januar ein Transparenzgesetz, im Wallis arbeitet man daran, und auch der WaadtlĂ€nder Staatsrat prĂ€sentiert jetzt eine Regelung. Die Kantone machen vorwĂ€rts – und im Bundeshaus versucht man, das Rad der Zeit zurĂŒckzudrehen.

Lobbyregister: Schubladisiert und abgeschrieben

01.02.2021 20:44 – Otto Hostettler

Die Petition «Schluss mit dem Lobbyversteckspiel» wurde in Bundesbern als «abgeschrieben» erklĂ€rt – obwohl von effektiver Transparenz weiterhin keine Rede sein kann.

NationalrÀtin mit besonderen Beziehungen

27.11.2020 20:37 – Thomas Angeli

Die grĂŒnliberale WaadtlĂ€nder NationalrĂ€tin Isabelle Chevalley pflegt enge Beziehungen zur Regierung von Burkina Faso. Nun zeigt eine Recherche der Westschweizer Plattform «heidi.news», dass dabei ihre Rollen als Parlamentarierin und als Beraterin offenbar fliessend ineinander ĂŒbergehen.

Lobbyspaziergang vom 1. Dezember – Online special

16.11.2020 20:13 – Thomas Angeli

Wir zeigen Ihnen, wo und wie rund ums Bundeshaus lobbyiert wird – und fĂŒr einmal mĂŒssen Sie sich nicht einmal warm anziehen dazu. Der Lobbyspaziergang vom 1. Dezember findet online statt.

Schwachstellen ohne Ende

28.10.2020 07:09 – Thomas Angeli

Die unendliche Geschichte um ein Lobbyistenregister geht in eine neue Runde. Besser wird es damit nicht, im Gegenteil.

Bern will die Geldgeber kennen

29.09.2020 06:27 – Thomas Angeli

Ein starkes StĂŒck: Mit Bern hat in der Schweiz erstmals eine Stadt ĂŒber Transparenz bei der Finanzierung von Wahl- und AbstimmungskĂ€mpfen abgestimmt.

«Business as usual» in Bundesbern

06.09.2020 13:17 – Thomas Angeli

ZurĂŒckhaltung wegen des Coronavirus? Nicht bei den Lobbyistinnen und Lobbyisten in Bern. WĂ€hrend der Herbstsession laden Organisationen, VerbĂ€nde und Unternehmen wieder zu Tisch, als ob nichts wĂ€re.

Lobbyisten bleiben draussen

22.08.2020 08:00 – Otto Hostettler

Seit bald einem halben Jahr haben die Profi-Lobbyisten keinen Zugang mehr zur Wandelhalle des Bundeshauses. Sie mĂŒssen sich weiter gedulden.

Vorherige SeiteNĂ€chste Seite