LogoLobbywatch

ch Stiftung fĂŒr eidgenössische Zusammenarbeit

Kantone/Regionen, Stiftung, Bern

Angaben zur Organisation
Handelsregister UID
CHE-107.267.303
Beschreibung
Die ch Stiftung fĂŒr eidgenössische Zusammenarbeit mit Sitz in Solothurn ist eine privatrechtliche Stiftung und wurde 1967 gegrĂŒndet. TrĂ€ger sind alle 26 Kantone der Schweiz, welche im Stiftungsrat mit je einem Mitglied aus ihren Kantonsregierungen vertreten sind. Ziele: Förderung und Pflege des kulturpolitischen BrĂŒckenschlags zwischen den Sprachgemeinschaften; Dienstleistungen im Rahmen der Zusammenarbeit zwischen den Kantonen und dem Bund; DurchfĂŒhrung von Bildungsveranstaltungen fĂŒr Mitglieder von Kantonsregierungen; Förderung des föderalistischen Staatsgedankens durch andere geeignete Formen der Zusammenarbeit (wissenschaftliche und administrative Arbeiten; Vergabe von ForschungsauftrĂ€gen; Zusammenarbeit mit anderen Institutionen, insbesondere der Neuen Helvetischen Gesellschaft-Treffpunkt Schweiz; Veranstaltung von GesprĂ€chen; Betreuung von Dokumentationen sowie Publikationen; Öffentlichkeitsarbeit usw.); Umsetzung der europĂ€ischen Bildungs- und Jugendprogramme.

1 PartnerorganisationenFondazione ECAP