LogoLobbywatch

Zentralschweizer Komitee Durchgangsbahnhof Luzern

Transports publics, Groupe informel, Kastanienbaum

Données sur l'organisation
Description
Das Zentralschweizer Komitee Durchgangsbahnhof Luzern bĂŒndelt die KrĂ€fte aus der Zentralschweiz und setzt sich mit Nachdruck fĂŒr den Durchgangsbahnhof ein. Die ĂŒber 700 Komiteemitglieder aus Politik, Wirtschaft und Expertenkreisen sowie von weiteren MobilitĂ€ts- und Wirtschaftsorganisationen verdeutlichen die breite AbstĂŒtzung des Projekts. Im Rahmen der öffentlichen Vernehmlassung zum Ausbauschritt der Bahninfrastruktur 2035 (AS 2035) des Bundes nimmt das Komitee Stellung zum geplanten Entwicklungsprogramm der Bahninfrastruktur. Es stellt dem Bund fĂŒnf Forderungen: 1. Die Projektierung des Durchgangsbahnhofs unverzĂŒglich fortsetzen. 2. Mit dem Bau des Durchgangsbahnhofs 2026 starten. 3. Vorfinanzierung mit Umsetzungsgarantie festschreiben. 4. Den öV in der Zentralschweiz schrittweise weiterentwickeln. 5. Variante mit 11,5 Milliarden umsetzen.