LogoLobbywatch

Intergroupe parlementaire cheval

Agriculture en général, Groupe parlementaire, Bangerten

Données sur l'organisation
Description
Pferde und ihr Umfeld generieren in der Schweiz einen Umsatz von 1,65 Milliarden Franken und sichern mehr als 10'000 Arbeitsplätze. Laut einer Studie des Bundesamts für Sport von 2008 üben ungefähr 100'000 Personen eine Pferdesportart aus. Die Studie zeigt auch, dass Pferdesportarten hinter Fussball die zweitbeliebteste Sportart bei Kindern und Jugendlichen sind. Dies ist erfreulich, denn beim Umgang mit Pferden werden viele Kompetenzen geschult und wichtige analoge Skills gefördert. Die heutigen Berührungspunkte zwischen Pferdebesitzern undder Bevölkerung sind vielschichtig und oftmals agglomerationsübergreifend. Dieses Mit- und Nebeneinander gilt es zu begleiten und der Pferdebranche ihren Bewegungsraum zu bewahren und ihr Verständnis in der Bevölkerung zu stärken. Übergeordnetes Ziel der parl. Gruppe ist daher, sich für das Wohl des Pferdes und für dessen Achtung in der Gesellschaft einzusetzen. Das Engagement liegt vor allem in der Erhaltung seines Platzes für die Haltung und Nutzung in der Raumplanung sowie der Freiberger-Rasse. Wie auch immer Pferde genutzt werden - als Hobbytier zum Ausreiten, im Pferdesport, als Nutztier in der Landwirtschaft, im Reitgewerbe oder auf dem Therapiehof - ihre Bedürfnisse sind die gleichen und müssen respektiert und vertreten werden. Aktivitäten: Je nach Aktualität von relevanten Themen wird die parlamentarische Gruppe pro Jahr ein bis zwei Informationsanlässe organisieren um branchenrelevante Themen aufgreifen. Die parlamentarische Gruppe "Pferd" wird den Parlamentariern als Fachkompetenz in Themen wie Pferdehaltung, -zucht, -medizin, -sport sowie Raumplanung u.a. zur Verfügung stehen. Gründung: 2018

Soutenir Lobbywatch.ch

Soutenir Lobbywatch.ch? CCP 89-584470-6 IBAN CH9209000000895844706

Nous suivre

Newsletter