LogoLobbywatch

Ligue suisse contre le cancer

Patients, Association, Bern

Données sur l'organisation
Site internet
www.krebsliga.ch
IDE registre du commerce
CHE-107.818.640
Description
Die Krebsliga ist eine nationale gemeinnĂŒtzige Organisation, die gegen Krebs kĂ€mpft und Betroffene und Angehörige unterstĂŒtzt. Sie ist als Verband organisiert und konfessionell und politisch neutral. Die Krebsliga besteht aus 19 kantonalen und regionalen Ligen sowie aus der Dachorganisation, der Krebsliga Schweiz. Die Dachorganisation widmet sich zusĂ€tzlich der Förderung der Krebsforschung und der Entwicklung psychosozialer Programme fĂŒr Fachpersonen. Die Krebsliga Schweiz wurde 1910 gegrĂŒndet und hat ihren Sitz in Bern. Sie besteht aus einem 11-köpfigen Vorstand, 8 GeschĂ€ftsleitungsmitgliedern und rund 100 meist teilzeitangestellten Mitarbeitenden. Ihr angegliedert sind die Wissenschaftliche Kommission und die Schweizerische Studiengruppe fĂŒr KomplementĂ€re und Alternative Methoden bei Krebs (SKAK). Die Krebsliga Schweiz trĂ€gt das ZEWO - GĂŒtesiegel fĂŒr gemeinnĂŒtzige Institutionen.

1 PSS9 Organisations partenaires4 Membres3 est membre de2 Mandant de1 est une filiale de ValĂ©rie Piller CarrardFondation Recherche suisse contre le cancer (RSC)Foundation National Institute for Cancer Epidemiology and Registration (NICER)SPOG Schweizerische PĂ€diatrische Onkologie GruppeSchweizerische Arbeitsgemeinschaft fĂŒr Klinische KrebsforschungSwiss BridgeSwiss Cancer FoundationJournĂ©es Suisses de la SantĂ©Groupe des experts suisses en hĂ©patite viralemamamapLigue fribourgeoise contre le cancerKrebsliga des Kantons ZĂŒrichKrebsliga AargauKrebsliga SolothurnGELIKO, ConfĂ©rence nationale suisse des ligues de la santĂ©Alliance pour la santĂ© en SuisseCommunautĂ© d' intĂ©rĂȘts Proches aidantsBureau de politique de santĂ© polsan SAFotografie Albrecht GmbHOncosuisse, l'union suisse contre le cancer
Liendirect indirect