LogoLobbywatch

Vereinigung Schweizerischer Assetmanagement- und Vermögensverwaltungsbanken VAV

Banques, Association, ZĂŒrich

Données sur l'organisation
Site internet
www.vav-abg.ch
Description
Die Vereinigung Schweizerischer Assetmanagement- und Vermögensverwaltungsbanken wurde am 30. Januar 1981 gegrĂŒndet. Sie verfolgt vor allem die folgenden Ziele: Auftreten als GesprĂ€chspartnerin in der Bankenpolitik Vertretung der gemeinsamen Interessen der Mitglieder in den FĂŒhrungsgremien und Kommissionen der Schweizerischen Bankiervereinigung Beteiligung an der politischen Meinungsbildung Die als Interessenvertreterin arbeitende Vereinigung umfasst 32 Banken. Diese beschĂ€ftigen ĂŒber 10'000 Arbeitnehmer (einen Zehntel aller Bankangestellten in der Schweiz). Sie verwalten Vermögen von rund 600 Mia. Franken. Der Vereinigung können sich schweizerisch beherrschte und nach schweizerischem Recht bestehende unabhĂ€ngige Handelsbanken und auf Börsen-, Effekten- und VermögensverwaltungsgeschĂ€fte spezialisierte Banken anschliessen. Voraussetzung ist die Zugehörigkeit zur Schweizerischen Bankiervereinigung. Die Vereinigung ist im Verwaltungsrat der Schweizerischen Bankiervereinigung und in dessen Ausschuss sowie in zahlreichen weiteren Gremien (Kommissionen und Arbeitsgruppen) der Bankbranche vertreten.
Liendirect indirect