LogoLobbywatch

Slow Food Bern

Tourismus/Gastronomie, Verein, Stettlen

Angaben zur Organisation
Beschreibung
Das Berner Slow Food Manifest beruht auf 10 Grundsätzen, die einzeln oder in Kombination als Anleitung zur Umsetzung der Philosophie von Slow Food dienen: 1. Respekt vor regionalen Lebensmitteln und ihrem kulturellen Wert. 2. Beachtung der Saisonalität der Lebensmittel und Angebote. 3. Bevorzugte Verwendung von typischen Regionalprodukten. 4. Verknüpfung des Rechts auf Genuss mit dem modernen Wissen über Gesundheit und Wohlbefinden. 5. Zugang zu den Produkten und den Produzenten über ihre Geschichten (Storytelling). 6. Förderung einer nachhaltigen, tiergerechten Produktionsweise und einer nachhaltigen Landwirtschaft. 7. Suche nach sinnvollen Neu- und Weiterentwicklungen traditioneller saisonaler und regionaler Lebensmittel und Rezepte. 8. Kombination des traditionellen regionalen kulinarischen Erbes mit innovativen Impulsen von aussen. 9. Fokussierung auf wenige, dafür qualitativ hochwertige, unverfälschte und frische Produkte. 10. Vernetzung von gleichgesinnten Konsumenten, Gastronomen, Produzenten, Händlern und Wissenschaftlern im Food-Bereich zu einem Netzwerk des guten Geschmacks.
VerbindungsartDirekt Indirekt

Jetzt unterstützen

Die journalistische Nonprofit-Organisation Lobbywatch.ch recherchiert die Interessenbindungen der Mitglieder von National- und Ständerat – unabhängig und frei von politischen oder finanziellen Interessen. Über donorbox.org mit Kreditkarte oder PayPal unterstützen:

Datenschutzbestimmungen von donorbox.org

Lieber via E-Mail und PC-Konto?

Folgen Sie uns

Newsletter