LogoLobbywatch

Verein Schutzinitiative

Religion, Verein, Münchenstein

Angaben zur Organisation
Beschreibung
Der Verein Schutzinitiative hat seinen Ursprung in der eidgenössischen Volksinitiative «Schutz vor Sexualisierung in Kindergarten und Primarschule», die am 17. Dezember 2013 mit 110’000 gültigen Unterschriften eingereicht wurde. Ziel der Volksinitiative war es, Kinder im Kindergarten und in den ersten zwei Klassen der Primarschule vor unwissenschaftlichem, ideologischem und somit verfassungswidrigem Sexualkundeunterricht zu schützen. Das Initiativkomitee hat am 29. Juni 2015 entschieden, die Volksinitiative zurückzuziehen und das Komitee in einen Verein umzuwandeln. Das Ziel des 2016 gegründeten Vereins Schutzinitiative ist es, landesweit einen massgeblichen Beitrag zur Beratung der Eltern im Hinblick auf die Sexualaufklärung und -erziehung der Kinder zu leisten und vor schädlichen Sexualaufklärungsprogrammen zu warnen.

Jetzt unterstützen

Die journalistische Nonprofit-Organisation Lobbywatch.ch recherchiert die Interessenbindungen der Mitglieder von National- und Ständerat – unabhängig und frei von politischen oder finanziellen Interessen.

Per Kreditkarten oder PayPal via donorbox.org. Lieber via E-Mail und PC-Konto?

Folgen Sie uns

Newsletter