LogoLobbywatch

Kommission für Forschungspartnerschaften mit Entwicklungsländern

Bildungsförderung, Informelle Gruppe, Bern

Angaben zur Organisation
Beschreibung
Die KFPE ist eine 2013 gegründete Arbeitsgruppe der Akademie der Naturwissenschaften Schweiz (SCNAT). Sie beschreibt sich als zentrale Informationsstelle für Nord-Süd-Forschung in der Schweiz und setzt sich für eine effiziente und wirksame Forschungszusammenarbeit auf Augenhöhe mit Entwicklungs- und Transitionsländern ein. Damit will sie einen Beitrag zur nachhaltigen Entwicklung und zur Lösung globaler Probleme leisten. Die Kommission finanziert sich aus Grundbeiträgen der Direktion für Entwicklung und Zusammenarbeit (DEZA), des Schweizerischen Nationalfonds und der SCNAT sowie aus Beiträgen der assoziierten Institutionen. Des Weiteren nimmt sie Mandate entgegen, die sie selber wahrnimmt oder den assoziierten Institutionen zuweist.

Alliance SudHELVETAS Swiss IntercooperationBerner FachhochschuleEmpa, Materials Science and TechnologyEawagBundesamt für Umwelt (BAFU)Bundesamt für Gesundheit (BAG)Graduate Institute of International and Development Studies GenevaInstitut für Wirtschaftsethik der Universität St. GallenUniversität BaselUniversität ZürichHochschule LuzernForschungsinstitut für biologischen Landbau (FiBL)Staatssekretariat für WirtschaftSchweizerische Akademie für Entwicklung, SADBundesamt Für LandwirtschaftBundesamt für Energie (BFE)Hilfswerk der Evangelisch-reformierten Kirche Schweiz (HEKS)Schweizerischer Nationalfonds zur Förderung der wissenschaftlichen ForschungSchweizerische Friedensstiftung - swisspeaceFachhochschule Nordwestschweiz FHNWHES-SO Fachhochschule WestschweizUniversité de LausanneZivilgesellschaftliche Plattform Agenda 2030 für nachhaltige Entwicklung