LogoLobbywatch

Gesellschaft für bedrohte Völker

Friedensförderung/Menschenrechte, Verein, Bern

Angaben zur Organisation
Beschreibung
Die Gesellschaft für bedrohte Völker (GfbV) Schweiz wurde am 20. Mai 1989 von Göpf Berweger und Bernhard Pulver als Verein mit Sitz in Bern gegründet. Die gemeinnützige Organisation hat über 12´000 Mitglieder. Als unabhängige internationale Menschenrechtsorganisation steht die GfbV für verfolgte Minderheiten und indigene Völker ein

Jetzt unterstützen

Die journalistische Nonprofit-Organisation Lobbywatch.ch recherchiert die Interessenbindungen der Mitglieder von National- und Ständerat – unabhängig und frei von politischen oder finanziellen Interessen. Über donorbox.org mit Kreditkarte oder PayPal unterstützen:

Datenschutzbestimmungen von donorbox.org

Lieber via E-Mail und PC-Konto?

Folgen Sie uns

Newsletter