LogoLobbywatch

Schweizerischer Blinden- und Sehbehindertenverband (SBV)

Behinderung, Verein, Bern

Angaben zur Organisation
Handelsregister UID
CHE-106.081.552
Beschreibung
Der Schweizerische Blinden- und Sehbehindertenverband SBV, 1911 in Lausanne gegrĂŒndet, ist die grösste Selbsthilfeorganisation im Sehbehindertenwesen. Seine 16 Sektionen stellen die obersten FĂŒhrungsorgane, bestimmen ĂŒber die Ziele und Angebote des Verbandes. Anders gesagt, unsere blinden und sehbehinderten Mitglieder formen den Verband nach ihren BedĂŒrfnissen. Der SBV sieht sich als Sprachrohr der rund 325'000 blinden und sehbehinderten Personen in der Schweiz (SZB: 2012). Wir vertreten nicht nur die Interessen blinder und sehbehinderter Personen. Auch tragen wir dazu bei, dass sich Personen mit einer Sehbehinderung selbst helfen, um die SelbstĂ€ndigkeit zu bewahren oder zu verbessern und am öffentlichen Leben teilnehmen zu können. Unser Verband bietet eine breite Dienstleistungspalette entwickelt von und fĂŒr Personen mit einer Sehbehinderung in Zusammenarbeit mit verschiedenen Partnern: Diese Dienstleistungen umfassen nicht nur die Sozialberatung, die AbklĂ€rung des verbleibenden Sehvermögens und die Rehabilitation zur besseren Orientierung und MobilitĂ€t oder zur AusfĂŒhren tĂ€glicher Aufgaben. Dies umfasst den Unterricht in Punktschrift (Braille) und die UnterstĂŒtzung bei IT-Hilfsmitteln wie Vergrösserungssoftware oder BildschirmlesegerĂ€ten, den Zugang zu Presse und vielfĂ€ltigen Informationen in einer angepassten Form (Grossdruck, Punktschrift, Elektronisch oder Hörformat). Dies umfasst ebenso eine Vielzahl an Kursen und kreativen, kulturellen und sportlichen AktivitĂ€ten wie auch Treffpunkte zum geselligen Austausch. SĂ€mtliche Leistungen sind verfĂŒgbar ĂŒber unsere acht Beratungs- und Rehabilitationsstellen, unsere fĂŒnf Bildungs- und Begegnungszentren (BBZ), unsere 16 Sektionen wie auch unser Team im Generalsekretariat in Bern und unserem Westschweizer Sekretariat in Lausanne sowie unsere engagierten Freiwilligen. Der SBV ist eine gemeinnĂŒtzige Organisation, gegrĂŒndet von und fĂŒr Personen mit einer Sehbehinderung, nicht gewinnorientiert, politisch unabhĂ€ngig und konfessionell neutral. Jedes Jahr profitieren bis zu 3'500 blinde und sehbehinderte Personen von den Dienstleistungen des SBV.

Martina BircherInclusion Handicap
VerbindungsartDirekt Indirekt