LogoLobbywatch

Schweizerische Gesellschaft für Völkerstrafrecht TRIAL

Justiz, Verein, Genève

Angaben zur Organisation
Beschreibung
TRIAL (Track Impunity Always) ist ein in Genf ansässiger gemeinnütziger Verein gemäss schweizerischem Recht. Die Nichtregierungsorganisation (NGO) ist politisch und konfessionell neutral und verfügt über Konsultativstatus bei den Vereinten Nationen. Die Verhaftung des Generals Pinochet 1998 in London inspirierte Juristen, NGO Vertreter und Opfer von Völkerrechtsverbrechen zur Gründung von TRIAL. Der Verein wurde vier Jahre später, im Sommer 2002, und somit zeitgleich mit dem Inkrafttreten des Römer Statuts, aus der Taufe gehoben. Das Hauptziel von TRIAL ist, das Recht in den Dienst der Opfer schwerster Verbrechen (Völkermord, Verbrechen gegen die Menschlichkeit, Kriegsverbrechen, Folter und Verschwindenlassen von Personen) zu stellen.
VerbindungsartDirekt Indirekt

Jetzt unterstützen

Die journalistische Nonprofit-Organisation Lobbywatch.ch recherchiert die Interessenbindungen der Mitglieder von National- und Ständerat – unabhängig und frei von politischen oder finanziellen Interessen.

Per Kreditkarten oder PayPal via donorbox.org. Lieber via E-Mail und PC-Konto?

Folgen Sie uns

Newsletter