LogoLobbywatch

Forum Helveticum

Kulturförderung, Verein, Lenzburg

Angaben zur Organisation
Handelsregister UID
CHE-406.661.828
Beschreibung
Das Forum Helveticum (FH) wurde 1968 als Ort der Begegnung und des Dialogs gegrĂŒndet. Als Kompetenzzentrum fĂŒr sprachkulturelle VerstĂ€ndigung fördert es die VerstĂ€ndigung in Gesellschaft, Politik, Wirtschaft und Kultur. 33 politisch, kulturell, konfessionell, wirtschaftlich und gemeinnĂŒtzig tĂ€tige Organisationen sind Mitglieder des FH. In seiner langen Vereinsgeschichte nahm sich das FH permanent den verschiedensten brennenden Themen der Schweizer Gesellschaft an (Sozialstaat, Arbeitslosigkeit, Wirtschaftswachstum, Nachhaltige Entwicklung, Europapolitik, Generationendialog usw.) und legte immer wieder mehrjĂ€hrige Schwerpunkte fest. In den letzten Jahren feierte es grosse Erfolge mit den Projekten "Die Stellung der Schweiz in Europa" (2005-2007) und "Service public, Grundversorgung, Marktöffnung: Chancen und Gefahren" (2007-2009). Die Thematiken wurden - gemeinsam mit Partnerorganisationen und unter Mitwirkung hochkarĂ€tiger EntscheidungstrĂ€ger - mit PodiumsgesprĂ€chen, Workshops, Tagungen, Massnahmenkatalogen und Publikationen aufgegriffen und einem interessierten Publikum nĂ€her gebracht.
VerbindungsartDirekt Indirekt