LogoLobbywatch

Frauenzentrale Bern

Gleichstellung, Verein, Bern

Angaben zur Organisation
Beschreibung
Die Frauenzentrale BE ist als Verein gemäss Art. 60ff ZGB organisiert und wird von den Steuerbehörden als gemeinnützige Organisation anerkannt. Sie ist parteipolitisch und konfessionell unabhängig. Die aktuellen Statuten wurden am 24. März 2012 von der Mitgliederversammlung verabschiedet. Der Verein wird von einem ehrenamtlichen Vorstand geführt. 1920 wurde der damalige "Berner Frauenbund" als Zusammenschluss der Frauenvereine der Stadt Bern gegründet und später durch Vereins- und Einzelmitglieder aus dem ganzen Kanton Bern erweitert. Im heutigen Dachverband "Frauenzentrale BE" sind gut 70 Organisationen und rund 500 Einzelmitglieder zusammengeschlossen. Die Frauenzentrale BE setzt sich für die Gleichstellung von Frau und Mann in allen Lebensbereichen ein. Um ihre Zielsetzungen zu erreichen, strebt die Frauenzentrale BE eine breite Vernetzung mit verschiedensten Organisationen, Gruppierungen und der öffentlichen Hand an.

Jetzt unterstützen

Die journalistische Nonprofit-Organisation Lobbywatch.ch recherchiert die Interessenbindungen der Mitglieder von National- und Ständerat – unabhängig und frei von politischen oder finanziellen Interessen. Über donorbox.org mit Kreditkarte oder PayPal unterstützen:

Datenschutzbestimmungen von donorbox.org

Lieber via E-Mail und PC-Konto?

Folgen Sie uns

Newsletter