LogoLobbywatch

Swisscanto FreizĂŒgigkeitsstiftung der Kantonalbanken

Pensionskassen, Stiftung, Basel

Angaben zur Organisation
Handelsregister UID
CHE-109.633.867
Beschreibung
Erhaltung des Vorsorgeschutzes im Bereich der beruflichen Vorsorge gemĂ€ss den Bestimmungen des Bundesgesetzes ĂŒber die FreizĂŒgigkeit in der beruflichen Alters-, Hinterlassenen- und Invalidenvorsorge. Die Stiftung verfolgt diesen Zweck durch Übernahme von durch Kantonalbanken oder andere Bankinstitute vermittelte Vorsorgeguthaben. Sie kann auch von anderen Personen Vorsorgeguthaben zwecks Eröffnung eines FreizĂŒgigkeitskontos entgegennehmen. Ihre TĂ€tigkeit erstreckt sich auf das gesamte Gebiet der Schweiz. Die Stiftung kann mit der Stifterin beziehungsweise mit der das VersicherungsgeschĂ€ft der Stifterin ĂŒbernehmenden Helvetia Schweizerische Lebensversicherungsgesellschaft AG in Basel Risikoversicherungen abschliessen. Sie muss dabei stets Versicherungsnehmerin und BegĂŒnstigte sein.