LogoLobbywatch

Interessengemeinschaft Tourismus Graubünden

Tourismus/Gastronomie, Verein, Lantsch/Lenz

Angaben zur Organisation
Homepage
www.itgr.ch
Beschreibung
Die ITG wurde im Frühjahr 1990 auf Initiative von Bergbahnen Graubünden als lose tourismuspolitische Organisation ins Leben gerufen. Die Idee stiess auf Anklang und es schlossen sich der ITG sogleich mehrere Tourismusverbände und ihnen nahestehende Organisationen an. Seit 1996 besteht die ITG als Verein. Die zentralen Aufgaben der ITG sind: - die Koordination der tourismuspolitischen Aktivitäten nach innen und aussen, - das Engagement bei politischen Weichenstellungen, wie Vernehmlassungen, Abstimmungen und Wahlen sowie - die Förderung des Bewusstseins und Verständnisses für den Tourismus als wichtigsten Wirtschaftsfaktor im Berggebiet. Dies immer mit dem Ziel einen qualitativ hochstehenden und wirtschaftlich starken, existenzerhaltenden Tourismus – im Einklang mit der Natur und unter Berücksichtigung der regionalen und kommunalen Besonderheiten - zu fördern.

1 PartnerorganisationenBündner Bauernverband

Jetzt unterstützen

Die journalistische Nonprofit-Organisation Lobbywatch.ch recherchiert die Interessenbindungen der Mitglieder von National- und Ständerat – unabhängig und frei von politischen oder finanziellen Interessen. Über donorbox.org mit Kreditkarte oder PayPal unterstützen:

Datenschutzbestimmungen von donorbox.org

Lieber via E-Mail und PC-Konto?

Folgen Sie uns

Newsletter