LogoLobbywatch
Wir brauchen Sie! Mitglied werden

Interessengemeinschaft Volkskultur

Kulturförderung, Verein, Altdorf

Angaben zur Organisation
Beschreibung
Die Interessengemeinschaft Volkskultur (IGV) Schweiz und Fürstentum Liechtenstein ist der Dachverband aller volkskulturell tätigen Spartenverbände und Organisationen von nationaler Bedeutung, welche die vielfältige Laienkultur sowie das traditionelle Kulturgut in der Schweiz und in Liechtenstein pflegen und fördern. Das Spektrum reicht vom Jodeln über die Spitzenmacherinnen und die Schwinger, das Freilichtmuseum Ballenberg bis zu Radio und Fernsehen. Die IGV wurde 1990 gegründet und vertritt rund 400‘000 Aktive der Volkskultur. Sie versteht sich als kulturpolitische Organisation, die die Interessen der Volks- und der Laienkultur vertritt. Zur Volkskultur zählt sie jene Organisationen und Institutionen, welche die heimatliche Tradition pflegen, entwickeln, verbreiten, erforschen und dokumentieren. Laienkultur umfasst alle Organisationen und Vereine, in denen Bürgerinnen und Bürger ausserberuflich kulturell und künstlerisch aktiv sind. Volks- und Laienkultur überschneiden sich, sind aber nicht deckungsgleich.
Folgen Sie uns
Newsletter