LogoLobbywatch
Wir brauchen Sie! Mitglied werden

Stiftung für Patientensicherheit

Patienten, Stiftung, Basel

Angaben zur Organisation
Handelsregister UID
CHE-110.359.414
Beschreibung
Die Hauptaktivitäten und die Funktionen der Stiftung sind insbesondere: Erfassung aller vorhandenen Forschungsprogramme und Sicherheitsinitiativen im schweizerischen Gesundheitswesen; Aufbau einer zentralen Datenbank und Informationsquelle für Forschungsmaterial und Informationen über Sicherheitsprogramme im Rahmen der geltenden Datenschutzgesetzgebung; aktive Förderung von Forschungs- und Kontrollmodellen im Bereich unerwünschter Ereignisse und Beinahe-Zwischenfälle, wobei vor allem bisher unerkannte Probleme im Gesundheitssystem aufgedeckt werden sollen; Förderung von Untersuchungs- und Analysemethoden für schwerwiegende Zwischenfälle, die auf lokaler und nationaler Ebene angewendet werden können; Verbreitung von Information über Patientensicherheit, Erkenntnissen aus der Analyse der Zwischenfälle und bewährten Methoden zur Risikoreduktion: Erarbeitung und Entwicklung eines nationalen Massnahmen- und Zeitplans und einer Finanzierungsstrategie für die systematische Forschung über Patientensicherheit in der Schweiz; Erweiterung der Initiativen für Ausbildungs- und Schulungsprojekte im Bereich der Patientensicherheit; Ermittlung bewährter, direkt implementierbarer Risikoreduktionsmethoden und Entwicklung von langfristigen Risikoreduktionsstrategien in Schlüsselbereichen; Hilfe und Beratung bei der Unterstützung von Patienten, Familien sowie des Personals und der Organisationen in der Zeit nach einem schwerwiegenden klinischen Zwischenfall; Aufbau eines Netzwerks von europäischen und nicht-europäischen Programmen, um die Wissensbasis zu erweitern und den Zugang zum gegenwärtigen Erkenntnisstand zu sichern. Die Stiftung kann andere Unternehmungen bzw. Institutionen mit ähnlichem Zweck sowie Liegenschaften erwerben oder sich daran beteiligen.
VerbindungsartDirekt Indirekt
Folgen Sie uns
Newsletter