LogoLobbywatch

Kontrapunkt

Wirtschaft allgemein, Verein, Basel

Angaben zur Organisation
Beschreibung
Das „Netzwerk für sozial verantwortliche Wirtschaft“ (NSW/RSE) wurde 1999 als gemeinnütziger Verein gegründet; dies in Reaktion auf die Entwicklung einer vorwiegend auf die Steigerung des Shareholder-Values ausgerichteten Strategie vieler Unternehmen. Gründungsmitglieder waren 11 Akademiker und 1 Unternehmer. Die Überzeugungen der Gründungsmitglieder wurden in den seither nur noch wenig veränderten „Thesen und Zielsetzungen“ festgehalten. Die wichtigsten Ziele waren es, die Diskussion über eine gesellschaftsdienliche Wirtschaft und über wünschenswerte ordnungspolitische Massnahmen zu fördern, Projekte zur Lösung wichtiger gesellschaftspolitischer Probleme in die Wege zu leiten und die Erziehung zum sozial verantwortlichen Handeln in der wirtschaftlichen Ausbildung zu fördern. Das NSW wuchs schnell bis zu einer Zahl von 200 – 300 Mitgliedern an: Wissenschaftlern, Unternehmern und Unternehmensberatern, Unternehmen und anderen Vereinigungen (als Kollektivmitglieder) sowie interessierten Privatpersonen. Im Jahre 2000 wurde eine Geschäftsstelle mit einem teilzeitlich angestellten Geschäftsführer eröffnet. Die Finanzierung erfolgt über Mitglieder-und Gönnerbeiträge sowie Beiträge von Stiftungen.
VerbindungsartDirekt Indirekt

Jetzt unterstützen

Die journalistische Nonprofit-Organisation Lobbywatch.ch recherchiert die Interessenbindungen der Mitglieder von National- und Ständerat – unabhängig und frei von politischen oder finanziellen Interessen.

Per Kreditkarten oder PayPal via donorbox.org. Lieber via E-Mail und PC-Konto?

Folgen Sie uns

Newsletter